Archiv der Kategorie: Wissenschaft

Ein erster Lichtblick – ein gutes Beispiel

Die Task Force der internationalen Wissenschaftler begrüßt beispiellose globale Maßnahmen zur Einschränkung der bienentötenden Neonikotinoide. Frankreich ist das erste Land überhaupt, das Neonikotinoide verbietet. Die philippinische Provinz Marinduque verhängt ein vollständiges Verbot zum Schutz der Bestäuber.

Ein neues Gift unter der Lupe

Liebe Natur-Retter, auf eine solche Untersuchung wie diese von Siviter et al. aus UK zu Sulfoxaflor (Anhang 1) ist schon lange gewartet worden (Gäbe es kritische Bienenforschungs-Institutionen in Deutschland, wären diese sicherlich auch von den genannten EU-Institutionen unterstützt worden.). Wegen … Weiterlesen

Entomologischer Verein Krefeld bekommt den Science Hero Preis 2019 für Insektenforschung

05.09.2018 12:41 Prof. Dr. Ralf Meyer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Mathematisch-Naturwissenschaftlicher Fakultätentag Deutschlands Die Konferenz Biologischer Fachbereiche (KBF) zeichnet den Entomologischen Verein Krefeld, der sich seit 1905 mit der wissenschafltich orientierten Insektenkunde beschäftigt, mit dem Science Hero Preis aus. Die Krefelder … Weiterlesen

Klimaretter

Schülerinnen und Schüler des Droste-Hülshoff-Gymnasiums haben sich diesen Titel auf ihre Fahne geschrieben. Für eine Workshop-Veranstaltung am 15. Juni 2018 wurden die unterschiedlichsten Verbände angeschrieben und um eine Beteiligung gebeten. Auch der Imkerverein Berlin-Zehlendorf und Umgebung e.V. stand auf dieser … Weiterlesen

Pressemitteilung: Globale Forschung dokumentiert neue, bedrohliche ökologische Auswirkungen von Neonikotinoid-Pestiziden

Hallo Imkerinnen und Imker, Freunde der Bienen und der anderen Nützlinge, das hier ist keine Pressemitteilung. Es ist die Definition der Neonikotinoide. Es ist ein sehr ernst zu nehmendes Ergebnis von 3 Jahren Recherche und unabhängiger Bewertung von veröffentlichten Forschungsergebnissen.  … Weiterlesen

Neonikotinoide – Schädlich nicht nur für Bienen

Die sogenannten Neonikotinoide sollen Pflanzen vor dem Befall durch Schadinsekten schützen. Die Mittel sind umstritten, weil sie auch nützliche Insekten wie beispielsweise Bienen schädigen können und möglicherweise sogar den Ackerboden. Deshalb wird auf EU-Ebene über ein Verbot einiger Stoffe beraten. … Weiterlesen

Wo sind sie geblieben, unsere Insekten?

Von Berlin nach Hamburg und zurück bei zügiger Fahrt im Hochsommer am 19.Juli 2917 stellen sich viele Fragen nach dem Verbleib von Insekten. Die Windschutzscheibe musste nur am Ende dieses Tages ein wenig gereinigt werden. Wo sind sie also geblieben, … Weiterlesen

Legaler Pestizidschmuggel

Mit einer Empfehlung vom Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit Warum ist den Verantwortlichen das Leben der Tiere und der Menschen so wenig wert? Important information regarding oilseed rape seed treatment with Lumiposa 625 FS (cyantraniliprole) in Poland !  (Deutsche Version … Weiterlesen

WHERE HAVE ALL THE INSECTS GONE?

WHERE HAVE ALL THE INSECTS GONE?

Umweltbedingte Schäden an Tieren, Bäumen, Bodenpflanzen

Dokumentation erstellt im Mai 2017 Emissionen landwirtschaftlicher Pestizidanwendungen, die Einwirkung von Aerosolen der Gülle und Gärreste, Stickstoffverbindungen aus Stallungen, Dunglagerungen und Düngerausbringungen haben an Pflanzen und Tieren Schäden hinterlassen, deren Auswirkungen auf die gesamte Flora und Fauna über viele Generationen … Weiterlesen

Betreff: Glyphosat und Krebs ++ Bienengifte: Klage gegen Bundesamt ++ Verstrahlter Fisch?

Glyphosat und Krebs: Systematischer Regelbruch durch die Behörden … die Skandale um die gesundheitliche Bewertung von Glyphosat sind uferlos: Immer wieder kommen Informationen über geheim gehaltene Studien von Monsanto und Co., das gezielte Weglassen von relevanten Daten und die Beeinflussung … Weiterlesen